Seminar «Wie funktioniert Stockwerkeigentum?»

Dienstag, 28.02.2023 08.00-12.00 Uhr
 
Es hat noch freie Plätze
Artikel-Nr. 56023

Interessieren Sie sich für den Kauf von Stockwerkeigentum, haben Sie kürzlich Stockwerkeigentum erworben oder sind Sie längst Stockwerkeigentümer und möchten ein Update?

 

Vor über 55 Jahren wurden die rechtlichen Grundlagen geschaffen, damit Stockwerkeigentum in der heutigen Form überhaupt möglich ist. Seither steigt die Attraktivität dieser Form des Wohneigentums in der Schweiz kontinuierlich.

 

  • Welches sind die Besonderheiten dieser Eigentumsform?
  • Worauf ist vor und nach dem Erwerb zu achten?
  • Welche Rolle spielen die verschiedenen Mitspieler wie Eigentümer oder die Verwaltung?
  • Wie relevant ist das Reglement?

 

Auf all diese und weitere Fragen wird das Seminar kompetent Auskunft geben.

 

In diesem Seminar spielen das tägliche Zusammenleben in einer Stockwerkeigentümergemeinschaft sowie der Kontakt mit der Verwaltung und deren Aufgaben sowie die Rechten und Pflichten jedes einzelnen Mitspielers eine grosse Rolle.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die mit dem Gedanken spielen, Stockwerkeigentum zu erwerben, kürzlich Stockwerk erworben haben oder längst- Stockwerkeigentümer sind und ein Update über neuste Gegebenheit möchten.

 

Haben Sie spezifische Fragen zum Thema Stockwerkeigentum, zu welchen Sie am Seminar gerne mehr erfahren möchten? Bitte senden Sie diese vorab per E-Mail an sabrinaboeniger@bluewin.ch damit sie diese entsprechend einbauen kann.

 

Datum

Dienstag, 28.02.2023, 08.00 bis ca. 12.00 Uhr

 

Seminarort

HEV Zürich, Albisstrasse 28, 8038 Zürich-Wollishofen

 

Referentin

Sabrina Boeniger

Eidg. dipl. Immobilientreuhänderin und selbständige Unternehmerin, verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Immobilienbusiness, war lange in Führungspositionen im KMUs, hat Personal ausgebildet und hat sich vor 11 Jahren auf Beratungen im Zusammenhang mit Wohneigentum und Verwaltung von Stockwerk- und Miteigentümergemeinschaften spezialisiert.

 

Seminarziele

Nach dem Kurs kennen die Teilnehmenden

 

  • die gesetzlichen Grundlagen des Stockwerkeigentums
  • den Unterschied zwischen den gemeinschaftlichen Teilen der Liegenschaft, den Teilen im Sonderrecht und den Teilen im ausschliesslichen Benutzungsrecht
  • die Wertquote, deren Entstehung und Anwendungsbereich
  • die Kosten des Stockwerkeigentums und des Erneuerungsfonds inkl. langfristiger Planung
  • die möglichen Arten der Kostenverteilung
  • die Rechte und Pflichten der Stockwerkeigentümer
  • der Verwaltugsauftrag
  • die Relevanz des Reglements
  • die Eigentümerversammlung
  • das Formulieren von Anträgen an die Versammlung
  • der Kauf
  • das Mängelmanagement

 

 

Änderungen vorbehalten _________________________________________________________________

 

Seminarkosten inkl. Dokumentation

Mitglieder* Einzel: CHF 420.- / Ehepaar: CHF 790.-**

Nichtmitglieder Einzel: CHF 470.- / Ehepaar: CHF 900.-**

 

* Mitgliedervergünstigung kann nur bei Angabe der Mitglied-Nr. gewährt werden. Mitglied- und Rechnungsadresse identisch sein.

 

** Nur 1 Dokumentation

 

Anzahl Parkplätze beschränkt! Gebühr CHF 10.00, zahlbar am Empfang.

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn. Bei Annullierungen nach Anmeldeschluss ist eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Seminarkosten zu entrichten. Bei Absage am Seminartag und unentschuldigtem Nichterscheinen bleiben die vollen Seminarkosten geschuldet. Eine Vertretung ist selbstverständlich willkommen.

 

HEV Zürich

Sekretariat Seminare

Albisstrasse 28, 8038 Zürich

Telefon 044 487 17 01, Fax 044 487 17 77

 

 

 

  • Name / Vorname von Teilnehmer 1:
    Name / Vorname von Teilnehmer 2:
    Parkplatz reservieren? Ja Nein
    Auto-Kennzeichen:


  • Mitglied:
    CHF 0.00

    Nichtmitglied: Seminarpreis:
    CHF 420.00


Interessieren Sie sich für den Kauf von Stockwerkeigentum, haben Sie kürzlich Stockwerkeigentum erworben oder sind Sie längst Stockwerkeigentümer und möchten ein Update?

 

Vor über 55 Jahren wurden die rechtlichen Grundlagen geschaffen, damit Stockwerkeigentum in der heutigen Form überhaupt möglich ist. Seither steigt die Attraktivität dieser Form des Wohneigentums in der Schweiz kontinuierlich.

 

  • Welches sind die Besonderheiten dieser Eigentumsform?
  • Worauf ist vor und nach dem Erwerb zu achten?
  • Welche Rolle spielen die verschiedenen Mitspieler wie Eigentümer oder die Verwaltung?
  • Wie relevant ist das Reglement?

 

Auf all diese und weitere Fragen wird das Seminar kompetent Auskunft geben.

 

In diesem Seminar spielen das tägliche Zusammenleben in einer Stockwerkeigentümergemeinschaft sowie der Kontakt mit der Verwaltung und deren Aufgaben sowie die Rechten und Pflichten jedes einzelnen Mitspielers eine grosse Rolle.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die mit dem Gedanken spielen, Stockwerkeigentum zu erwerben, kürzlich Stockwerk erworben haben oder längst- Stockwerkeigentümer sind und ein Update über neuste Gegebenheit möchten.

 

Haben Sie spezifische Fragen zum Thema Stockwerkeigentum, zu welchen Sie am Seminar gerne mehr erfahren möchten? Bitte senden Sie diese vorab per E-Mail an sabrinaboeniger@bluewin.ch damit sie diese entsprechend einbauen kann.

 

Datum

Dienstag, 28.02.2023, 08.00 bis ca. 12.00 Uhr

 

Seminarort

HEV Zürich, Albisstrasse 28, 8038 Zürich-Wollishofen

 

Referentin

Sabrina Boeniger

Eidg. dipl. Immobilientreuhänderin und selbständige Unternehmerin, verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Immobilienbusiness, war lange in Führungspositionen im KMUs, hat Personal ausgebildet und hat sich vor 11 Jahren auf Beratungen im Zusammenhang mit Wohneigentum und Verwaltung von Stockwerk- und Miteigentümergemeinschaften spezialisiert.

 

Seminarziele

Nach dem Kurs kennen die Teilnehmenden

 

  • die gesetzlichen Grundlagen des Stockwerkeigentums
  • den Unterschied zwischen den gemeinschaftlichen Teilen der Liegenschaft, den Teilen im Sonderrecht und den Teilen im ausschliesslichen Benutzungsrecht
  • die Wertquote, deren Entstehung und Anwendungsbereich
  • die Kosten des Stockwerkeigentums und des Erneuerungsfonds inkl. langfristiger Planung
  • die möglichen Arten der Kostenverteilung
  • die Rechte und Pflichten der Stockwerkeigentümer
  • der Verwaltugsauftrag
  • die Relevanz des Reglements
  • die Eigentümerversammlung
  • das Formulieren von Anträgen an die Versammlung
  • der Kauf
  • das Mängelmanagement

 

 

Änderungen vorbehalten _________________________________________________________________

 

Seminarkosten inkl. Dokumentation

Mitglieder* Einzel: CHF 420.- / Ehepaar: CHF 790.-**

Nichtmitglieder Einzel: CHF 470.- / Ehepaar: CHF 900.-**

 

* Mitgliedervergünstigung kann nur bei Angabe der Mitglied-Nr. gewährt werden. Mitglied- und Rechnungsadresse identisch sein.

 

** Nur 1 Dokumentation

 

Anzahl Parkplätze beschränkt! Gebühr CHF 10.00, zahlbar am Empfang.

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn. Bei Annullierungen nach Anmeldeschluss ist eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Seminarkosten zu entrichten. Bei Absage am Seminartag und unentschuldigtem Nichterscheinen bleiben die vollen Seminarkosten geschuldet. Eine Vertretung ist selbstverständlich willkommen.

 

HEV Zürich

Sekretariat Seminare

Albisstrasse 28, 8038 Zürich

Telefon 044 487 17 01, Fax 044 487 17 77