Seminar «Die Wohnungsabnahme»

Freitag 09.03.2018, 08.00-12.00 Uhr
 
Es hat noch freie Plätze
Artikel-Nr. 51018
Eigentümer und Verwalter kleiner und mittlerer Liegenschaften lernen von Fachleuten mit langjähriger Praxis-Erfahrung.

Datum
Freitag, 9. März 2018, 08.00 bis 12.00 Uhr

Seminarort
HEV Zürich, Albisstrasse 28, 8038 Zürich-Wollishofen

Referenten
Sandra Heinemann , lic. iur., Leiterin Verwaltung/Bewirtschaftung, HEV Zürich
Rolf Schlagenhauf, dipl. M al e rmeister, Betriebsökonom FH
Hans Barandun , Immobilienbewirtschafter mit eidg. FA, Leiter Akquisition und Spezialmandate, HEV Zürich


Themen

Grundlagen/Rechtliches
Prüfung der Sache und Mängelrüge / Beweislast, Beweissicherung / Zeitpunkt der Instandstellung, Nachträglich erkannte Mängel / Haftung / Normale Abnützung, übermässige Beanspruchung / Reparatur, Ersatz, Minderwert

Standard-Wohnungsabnahme
Vorbereitung / Durchführung

Sonderfälle
Estrich-, Kellerabteil / Alter Mieter will selber Schäden beheben / Mieter nicht mehr auffindbar / Investitionen des Mieters, Übertragung auf neuen Mieter

Optik des Malers
Nikotin-, Feuchtigkeitsschäden / Preiskalkulation, Schätzung / Malerkosten / Wann ausbessern, wann ganz neu streichen?

Schlussabrechnung und Kautionsrückforderung
Erstellung / Durchsetzung / Auflösung des Kautionskontos
_______________________________________________________________________________        

Seminarkosten inkl. Dokumentation
Mitglieder* Einzel: CHF 270.- / Ehepaar: CHF 440.-**
Nichtmitglieder Einzel: CHF 310.- / Ehepaar: CHF 520.-**

* Mitgliedervergünstigung kann nur bei Angabe der Mitglied-Nr. gewährt werden. Mitglied- und Rechnungsadresse müssen übereinstimmen.

** Nur 1 Dokumentation

Anzahl Parkplätze beschränkt! Gebühr CHF 10.00, zahlbar am Empfang.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn. Bei Annullierungen nach Anmeldeschluss ist eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Seminarkosten zu entrichten. Bei Absage am Seminartag und unentschuldigtem Nichterscheinen bleiben die vollen Seminarkosten geschuldet. Eine Vertretung ist selbstverständlich willkommen.

HEV Zürich
Sekretariat Seminare
Albisstrasse 28, 8038 Zürich
Telefon 044 487 17 03, Fax 044 487 17 77



  • Name / Vorname von Teilnehmer 1:
    Name / Vorname von Teilnehmer 2:
    Parkplatz reservieren? Ja Nein
    Auto-Kennzeichen:


  • Mitglied:
    CHF 0.00

    Nichtmitglied: Seminarpreis:
    CHF 270.00


Eigentümer und Verwalter kleiner und mittlerer Liegenschaften lernen von Fachleuten mit langjähriger Praxis-Erfahrung.

Datum
Freitag, 9. März 2018, 08.00 bis 12.00 Uhr

Seminarort
HEV Zürich, Albisstrasse 28, 8038 Zürich-Wollishofen

Referenten
Sandra Heinemann , lic. iur., Leiterin Verwaltung/Bewirtschaftung, HEV Zürich
Rolf Schlagenhauf, dipl. M al e rmeister, Betriebsökonom FH
Hans Barandun , Immobilienbewirtschafter mit eidg. FA, Leiter Akquisition und Spezialmandate, HEV Zürich


Themen

Grundlagen/Rechtliches
Prüfung der Sache und Mängelrüge / Beweislast, Beweissicherung / Zeitpunkt der Instandstellung, Nachträglich erkannte Mängel / Haftung / Normale Abnützung, übermässige Beanspruchung / Reparatur, Ersatz, Minderwert

Standard-Wohnungsabnahme
Vorbereitung / Durchführung

Sonderfälle
Estrich-, Kellerabteil / Alter Mieter will selber Schäden beheben / Mieter nicht mehr auffindbar / Investitionen des Mieters, Übertragung auf neuen Mieter

Optik des Malers
Nikotin-, Feuchtigkeitsschäden / Preiskalkulation, Schätzung / Malerkosten / Wann ausbessern, wann ganz neu streichen?

Schlussabrechnung und Kautionsrückforderung
Erstellung / Durchsetzung / Auflösung des Kautionskontos
_______________________________________________________________________________        

Seminarkosten inkl. Dokumentation
Mitglieder* Einzel: CHF 270.- / Ehepaar: CHF 440.-**
Nichtmitglieder Einzel: CHF 310.- / Ehepaar: CHF 520.-**

* Mitgliedervergünstigung kann nur bei Angabe der Mitglied-Nr. gewährt werden. Mitglied- und Rechnungsadresse müssen übereinstimmen.

** Nur 1 Dokumentation

Anzahl Parkplätze beschränkt! Gebühr CHF 10.00, zahlbar am Empfang.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Kursbeginn. Bei Annullierungen nach Anmeldeschluss ist eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Seminarkosten zu entrichten. Bei Absage am Seminartag und unentschuldigtem Nichterscheinen bleiben die vollen Seminarkosten geschuldet. Eine Vertretung ist selbstverständlich willkommen.

HEV Zürich
Sekretariat Seminare
Albisstrasse 28, 8038 Zürich
Telefon 044 487 17 03, Fax 044 487 17 77